Handels- und Gesellschaftsrecht

Der Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts umfasst die Rechtsverhältnisse der Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften mit ihren vielfältigen Verflechtungen zum Bilanz- und Steuerrecht, Dienstvertrags- und Mitbestimmungsrecht, Arbeitsrecht, Kartellrecht, Handwerks- und Gewerberecht, aber auch zum Erb- und Familienrecht, sowie zum Insolvenz- und Strafrecht.

Die gesellschaftsinternen Rechtsverhältnisse der Gesellschafter untereinander, der Gesellschaft zu den Gesellschaftern und den etwaigen Geschäftsführern spielen eine tragende Rolle.

Auch Haftungsfragen, z.B. die Geschäftsführerhaftung der Geschäftsführers bei der GmbH sind von großer Bedeutung.

Die Rechtsbeziehungen zwischen Kaufleuten sind  in ganz besonderem Maße durch die Spezialregelungen im Handelsgesetzbuch geprägt.

Das Handels- und Gesellschaftsrecht ist einem stetigen Wandel unterworfen, so dass sowohl bei der Gründung einer Gesellschaft als auch bei bereits bestehenden Gesellschaften deren Gesellschaftsverträge stets regelmäßig überprüft werden sollten.

Ihr Ansprechpartner:

Herr RA Stefko

Dipl. Betriebswirt ( FH)